Neue Pokémon gesichtet #4

Basis
Bugpag
Stufe 1
Carchirin
http://fs5.directupload.net/images/161023/m96d3cuz.png http://fs5.directupload.net/images/161023/rqzojhwu.png
 http://fs5.directupload.net/images/160926/p94ajbvj.png  http://fs5.directupload.net/images/160926/p94ajbvj.png
Bugpag hat Hohlkörper, in denen es gerne Items aufbewahrt. Mit seinen langen Armen beschützt Bugpag diese .Von Käfersammlern werden sie deswegen oft als Rucksäcke eingesetzt. Carchirin hat ganze Hohlräume in seinem Panzer, in denen es massig Items lagern kann. Sie können auch als Rucksack genutzt werden, aber in der Regel laufen sie neben ihrem Trainer. Jeder der seinem Panzer zu nah kommt, wird von Carchirin attackiert.
Zur Verfügung gestellt von Smiley-Fakemon

 

Basis
Sibite
Stufe 1
Leoprice
Stufe 2
Siberius
http://fs5.directupload.net/images/161023/vmjrsz4g.png http://fs5.directupload.net/images/161023/levephuc.png http://fs5.directupload.net/images/161023/ewaivh69.png
 EisIC.png EisIC.png EisIC.png StahlIC.png
Sibite leben bevorzugt in den kalten Regionen von Aisho in großen Rudeln. Dort können sie selbst den härtesten Wintern trotzen. Sie sind flinke, aber unerfahrene Jäger. Leoprice leben mit ihren Jungtieren in großen Rudeln. Sie sind aufgrund ihres agilen Körpers schnelle und geschickte Jäger und attackieren alles, was ihren Kleinen zu nahe kommt. Entgegen seinen Vorentwicklungen, sind Siberius‘ Einzelgänger. Sie sind nur schwer zu finden, da sie sich in den winterlichen Regionen, in denen sie sich hauptsächlich aufhalten, perfekt im Schnee tarnen können.
Zur Verfügung gestellt von cscdgnpry

 

 

Neue Pokémon gesichtet #3

Basis
Birry
Stufe 1
Blossal
Stufe 2
Cherribell
http://fs5.directupload.net/images/160926/856lnlyj.png http://fs5.directupload.net/images/160926/refktidd.png http://fs5.directupload.net/images/160926/nzjb7zhr.png
PflanzeIC.png FlugIC.png PflanzeIC.png FlugIC.png PflanzeIC.png FlugIC.png
Birry benutzen das große Blatt auf ihrem Kopf um die Richtung des Windes zu bestimmen. Sie suchen oft Schutz auf dem Rücken von Stamson. Die Blütenblätter die auf Blossal wachsen, verbreiten ein süßes Aroma, dass es benutzt um den Gegner in seinen Bann zu ziehen. Cherribell benutzen ihr zweites Flügelpaar im Kampf nur selten, doch wenn sie es tun, können sie starke Winde erzeugen die großen Schaden anrichten.
Zur Verfügung gestellt von cscdgnpry

 

Basis
Maggrub
Stufe 1
Dungard
Stufe 2
Beezlbuz
http://fs5.directupload.net/images/160926/adkq6has.png http://fs5.directupload.net/images/160926/vl6lxxpf.png http://fs5.directupload.net/images/160926/9drrisl2.png
http://fs5.directupload.net/images/160926/p94ajbvj.png http://fs5.directupload.net/images/160926/p94ajbvj.png http://fs5.directupload.net/images/160926/p94ajbvj.png FlugIC.png
Maggrub frisst alles, was nur ansatzweise als Nahrung betrachtet werden kann. Deswegen, und wegen seines schier grenzenlosen Appetits, findet man es oft wie es sich durch große Müllberge buddelt. Bevor es sich entwickelt sammelt es so viele stinkende Dinge wie es nur kann. Diese Gegenstände vereinen sich schließlich zu seiner schützenden Schale, welche so faul riecht, dass es die meisten Feinde abwehrt. Beezlbuz hat einen außergewöhnlich scharfen Geruchssinn und kann selbst kleinste Mengen Nahrung über eine weite Distanz riechen. Bevor es seine Nahrung zu sich nimmt, spuckt es Säure auf sein Essen, weil es so schnell frisst, dass der Magen mit der Verdauung sonst nicht hinterher käme.
Zur Verfügung gestellt von Cerulebell